Kontakt

0 28 51 - 9 82 40 22

Die Emblemfertigung

Als Erstes steht in der Regel ein Entwurf des Kunden. Dies kann ein Firmenlogo als Datei, eine handgemalte Skizze oder etwas ähnliches sein. Es ist auch möglich ein bereits vorhandenes Emblem zur Reproduktion in Auftrag geben. Nach Absprache kann dann eventuell die Vorlage noch verändert werden. Hier beraten wir gerne. Farbangaben in HKS, Pantone oder RAL können von uns umgesetzt werden. Der Kund kann auch eine Farbvorlage mit der Post einschicken, oder er wählt aus unseren Farbkarten eine Farbe aus.

Wenn alle Detais besprochen sind wird von uns das Stickprogramm erstellt. Diese Leistung ist bei uns im Emblempreis bereits enthalten und wird Ihnen nicht gesondert berechnet. Mit dem Pramm stickt die Stickmaschine später das Emblem ab. Die Embleme werden dann kontrolliert, ausgeschnitten, gezählt und verpackt. Natürlich sind auch Besonderheiten wie ein Kettelrand oder eine Bügelbeschichtung umsetzbar.

Sie sehen: Eigentlich ist alles ganz einfach.

Wann dürfen wir Ihnen ein Angebot unterbreiten?

Kettelrand

Der Rand wird komplett umgekettelt.Dadurch wird der Rand etwas dicker. Eine Bügelbeschichtung ist nicht möglich.

Stickrand

Der Rand wird abgeschnitten und versiegelt. Der Rand bleibt hier flach. Eine Bügelbeschichtung ist möglich.

Embleme werden standardmäßig ohne Beschichtung gefertigt.
Auf Wunsch beschichten wir aber die Embleme gerne nach Ihren Bedürfnissen. Der Aufpreis für eine Bügelbeschichtung kann aus der Preisliste entnommen werden. Die anderen Beschichtungen fragen Sie bitte bei Bedarf an.

Bügelbeschichtung

Eine Bügelbeschichtung ist die Beschichtung die wir am äufigsten aufbringen. Die Embleme lassen sich dann mit einer Transferpresse oder eventuell auch mit einem Bügeleisen aufbringen. Embleme mit Bügelbeschichtung lassen sich nicht auf alle Textilien gleich gut aufbringen. Bei Interesse fragen Sie aber gerne noch einmal bei uns nach.

Fleece

Eine Fleecebeschichtung wird vorgenommen wenn die Rückseite des Emblems sauberer aussehen soll. Oder das Emblem soll einen steifferen Griff bekommen.

Klettbeschichtung

Bei einer Klettbeschichtung wird das Emblem in der Regel mit dem Hakenband beschichtet. Es kann dann auf Textilien ausgesetzt werden die mit Flauschband versehen sind. Auf Wunsch können wir das passende Flauschteil zum Aufähen auf die Textilie auch mitliefern.

Selbstklebebeschichtung

Mit einer Selbstklebebeschichtung können Embleme auf glatte Oberfächen geklebt werden. Ein Aufbringen auf Textilien ist damit allerdings nicht zuverässig möglich.

Sicherheitsnadel & Schmetterlingsverschluss

Mit einer Sicherheitsnadel oder einem Schmetterlingsverschluss kann man Embleme kurzzeitig an Textilien anbringen. Zum Beispiel können die Chormitglieder die Embleme an Kleidung anbrigen, die beim Auftritt getragen werden soll. Danach kann man die Embleme einfach wieder ablösen.

Die Farbtafeln können Sie sich hier herunterladen und ausdrucken:
PDF Download